HERZLICH WILLKOMMEN

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Spezialkanzlei für Medizinrecht. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Tätigkeiten informieren.

Haben Sie ein Problem mit einer ärztlichen Behandlung oder einem Kunstfehler?
Wurde bei Ihnen eine falsche Diagnose gestellt?
Hat ein Ihnen verordnetes Medikament unerwartete Nebenwirkungen ausgelöst?
Sind Ihnen fehlerhafte Implantate eingesetzt worden?
Ist Ihr Kind aufgrund eines Behandlungsfehlers z.B. in der Geburt geschädigt?
Haben Sie ein gebrochenes oder falsch eingesetztes Kunstgelenk?
Wurde bei Ihnen während einer Operation ein Organ verletzt?
Hat sich bei einer kosmetischen Operation ein Misserfolg eingestellt, über den Sie im Vorfeld nicht informiert worden sind?


Zum 1. Januar 2015 habe ich meine hoch spezialisierte Kanzlei an meine beruflich und privat sehr geschätzte Frau Kollegin, Frau Rechtsanwältin Eva Ohlsberg, Fachanwältin für Medizinrecht, übergeben. Die Kanzlei heißt jetzt

Teipel & Ohlsberg.

Sämtliche auf der nachfolgenden Homepage enthaltenen Angaben beziehen sich auf meine Person Rechtsanwalt Frank Teipel. Ich stehe Ihnen weiterhin in unserer Kanzlei

Teipel & Ohlsberg, Bundesplatz 8, 10715 Berlin,

als freier Mitarbeiter zur Verfügung. Ich freue mich, Sie in unserer Kanzlei begrüßen zu dürfen.

Wir bearbeiten Mandate mit medizinischem Bezug und sind in Berlin ansässig, arbeiten jedoch bundesweit und international. Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehören:

Arzthaftungsrecht
Arzneimittelrecht
Medizinproduktrecht
Medizinstrafrecht